Seite wählen

Aktuell


 

Wandertag 13.09.22

Eusi Schuel – euse Wandertag

Am Dienstag, 13. September gingen alle Klassen der Primarschule Ormalingen gemeinsam in ihren Stufen wandern.

Kinder und Lehrpersonen genossen das ideale Wanderwetter mit warmen Temperaturen und Sonnenschein.

Die 1./ 2. Klassen wanderten von der Buuseregg zur Farnsburg. Auf der oberen Weide blieb viel Zeit für Spiel und Spass. Da das Feuerverbot aufgehoben wurde, durfte nun doch grilliert werden. So landeten viele Würstchen auf dem Grill und die schmeckten herrlich! Auf dem Heimweg wurde die Ruine Farnsburg besucht. Die Kinder fanden es eindrücklich, die Renovationsarbeiten zu beobachten. Für einzelne Kinder war es sogar der erste Besuch der Ruine.

Die 3./ 4. Klassen starteten beim Schulhaus und wanderten nach Rothenfluh. Unterwegs wurden im Wald einige Pilze gesichtet. Bei der Fluh war die grosse Mittagspause und es war ein fröhliches Beisammensein.

Der Bus brachte am Nachmittag die Klassen wieder zum Schulhaus.

Die 5./ 6. Klassen fuhren mit Bus und Zug zum Bahnhof Sommerau. Zuerst wanderte die Gruppe zum Rünenberger Giessen, wo das Wasser spärlich über den Felsen plätscherte. Danach führte ein steiler Weg zum Wisenberg. Nach der Mittagspause konnte die Aussicht vom Turm genossen werden. Der Rückweg führte über die Homburg nach Buckten. Per Läufelfingerli, Zug und Bus ging es dann zurück nach Ormalingen.

Text: Esther Lüthy

Foto: Lukas Flüeler

«Eusi Schuel» startet unter neuem Dach

Der 1. Schul- und Kindergartentag ist immer ganz besonders. Mit viel Vorfreude, grosser Spannung, teilweise auch mit etwas Unsicherheit aber auch viel Neugier kommen die «neuen Kinder» bei uns im Kindergarten oder der Primarschule an.

Für die Kindergartengruppe von Frau Röhm begann diesen Sommer der Kindergarten im Schulhaus Bodenacker. Der Platz in den alten Kindergartenzimmern wurde mit 30 «kleinen» und 34 «grossen» Kindergartenkindern nun definitiv zu eng.

Die 26 Kinder der Klassen 1a und 1b wurden an ihrem ersten Schultag von den Zweitklässlerinnen und Zweitklässlern mit einem Lied begrüsst: «Mir geu in die erschti Klass…».

In den Sommerferien wurden die Ziegel des Schulhauses Dorf ersetzt und das Dach erstrahlt nun unter neuem Glanz. Gleichzeitig wurden die Toiletten saniert und die

Lavabos in den Schulzimmern werden demnächst noch ersetzt. Wir freuen uns sehr über die bald abgeschlossenen Renovationsarbeiten. Auch die Schulleitung startete am 1. August unter «neuem Dach». Barbara Alig, Leandra Pronesi und Lukas Flüeler bilden nun ein Schulleitungs-Dreierteam.

Unser neues Jahresthema heisst «Eusi Schuel».  Gemeinsam möchten wir in diesem Schuljahr unseren Schulalltag wertschätzen und wieder stufenübergreifende Anlässe durchführen.

Lotsendienst

Seit vielen Jahren werden unsere Schüler/innen der 6. Klasse jeweils vom Verkehrsinstruktor der Baselbieter Polizei Stefan Klaus für den Lotsendienst an der Hauptstrasse geschult. Der Lotsendienst wird dieses Jahr wieder vor 8 Uhr, nach 12 Uhr und vor 13.45 Uhr angeboten. Wir weisen diesbezüglich darauf hin, dass der Lotsendienst ein Ormalinger „Sonderservice“ ist und seitens der Schule / Gemeinde keine Verpflichtung besteht, ihn anzubieten.

Da die Lotsen nach ihrem Dienst um acht Uhr in den Unterricht gehen, stehen bis zu den Herbstferien jeweils von 8.00 bis 8.30 Uhr zwei Warnsignale vor dem Fussgängerstreifen, die die Autofahrerinnen und Autofahrer zur Vorsicht aufrufen.

Das Schuljahr 2022/2023 hat gut begonnen – wir freuen uns auf weitere gefreute, erlebnisreiche und lehrreiche Wochen an «Eusere Schuel»!

Verabschiedung der sechsten Klassen

Vor den Sommerferien verabschiedeten wir die Klassen 6a und 6b. Mit dem Abschluss der Primarschulzeit endete ihre gemeinsame achtjährige Primarschulzeit in Ormalingen. Nach den Sommerferien begann nun für sie alle in der Sekundarschule Gelterkinden ein neuer Lebensabschnitt.

Herzlich bedanken möchten wir uns nochmals bei euch, liebe sechste Klassen, für all die GUTEN Erinnerungen, die uns bleiben werden, wenn wir an euch zurückdenken werden.

Läuse

Im Spätsommer / Herbst beginnt jeweils die Läusezeit. An unserer Schule gilt grundsätzlich folgende Massnahmen-Abfolge, welche dann funktioniert, wenn die Eltern uns zuverlässig informieren:

  1. Läuse bei einzelnen Kindern im Kindergarten oder in der SchuleDie betroffenen Kinder werden zu Hause mit einem Spezialshampoo behandelt. Die Schule verteilt noch keine Elternbriefe.
  2. Läuse bei mehreren Kindern in einer KlasseAlle Kinder dieser Klasse erhalten einen Elternbrief inkl. Merkblatt.
  3. Läuse bei mehreren Kindern in verschiedenen KlassenAlle Kinder der ganzen Schule erhalten einen Elternbrief inkl. Merkblatt.

Läusemerkblatt (pdf)

Mit diesem Modell haben wir in den vergangenen Jahren eine Ausbreitung jeweils verhindern können. Ich möchte darauf hinweisen, dass wir als Schule wirklich nur angemessen handeln können, wenn wir von allen Betroffenen konsequent und sofort informiert werden, falls Läuse / Nissen auftreten. Wenn wir nicht von allen Betroffenen informiert werden, können wir nicht richtig reagieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.

Kontakt

Wir stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung

Primarschule

Schulhaus Dorf
Schulhaus Bühlen
Schulhaus Bodenacker

Hauptstrasse 155
4466 Ormalingen

Kindergarten

KG Eggweg 1 (KG1 & KG2)
KG Bodenacker (KG3)
4466 Ormalingen

Telefon

Schulhaus:  061 981 19 15
KG Eggweg:  061 981 46 20
KG Bodenacker: 061 985 20 19

 

 

E-Mail

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

 

 

9 + 5 =

Primarschule

Kindergarten

error: Alert: Content is protected !!